Kontakt

Leitung: Prof. Dr. Beate Röder

Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Physik
AG Photobiophysik
Newtonstraße 15
12489 Berlin

roeder@physik.hu-berlin.de

Tel.: 030 - 2093 7625
Fax: 030 - 2093 7666

... Lageplan


Kontakt Webmaster

Unsere Gruppe

Tetrapyrrole

Unser Interesse ist auf die besonderen elektronischen Eigenschaften von Tetrapyrrolen gerichtet, die eine Schlüsselstellung in Energie- und Elektronentransferprozessen lebender Systeme einnehmen. Am bekanntesten sind die Chlorophylle aus der Photosynthese und als Häm-Farbstoff des Blutes, der für den Sauerstofftransport in unserem Organismus zuständig ist. Daneben werden natürliche und synthetische Tetrapyrrole in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Photomedizin, als Sensoren, in der Elektrovoltaik, als Farbstoffe zur Färbung von Polymeren und Textilien bis hin zu Lebensmitteln genutzt.

Ein relativ neues Einsatzgebiet ist ihre Nutzung als "optical limiter". In der AG Photobiophysik werden neben Untersuchungen zu grundlegenden klassischen und nichtlinearen optischen Eigenschaften von Einzel- und Supermolekülen Fragen der Wechselwirkung zwischen Tetrapyrrolmolekülen nach Lichtabsorption in und mit ihrer mikroheterogenen Umgebung unter unterschiedlichen Gesichtspunkten untersucht.

Im einzelnen werden die folgenden Fragestellungen bearbeitet:

  • Vergleichende Charakterisierung elektronisch höher angeregter Zustände von Metallo-Porphyrinen und -Phthalocyaninen (optical limiter);
  • Aufklärung des Mechanismus von lichtinduzierten Transferprozessen in komplexen Farbstoffsystemen (Entwicklung von Photosensibilisator-Carrier-Komplexen für die Photodynamische Therapie);
  • Charakterisierung und Optimierung biomimetischer Systeme für die Lichtsammlung und lichtinduzierte Elektronenübertragung in anisotropen Medien (Photosynthese-Modellverbindungen).